Information request
Naamloos formulier
  • Should be Empty:

VT-10



Kurzbeschreibung

Der VT-10 ist Topcons Version des meistverkauften manuellen Phoropters. Weiterlesen>

Hauptmerkmale

  • Kompaktes Design
  • Einfache Bedienung
  • Große Messbereiche
  • Konvergenzsystem

weitere Produkte

  • ACP-8

    ACP-8

    Die Sehzeichenprojektorserie ACP-8 bietet 30 Prüffelder, einschließlich ETDRS, den sc...


Spezifikation

Artikel und Messbereich
Der Wert in () wird mit Zubehör, Objektiv oder Vorsatzlinse angebracht
Kurzsichtigkeit 0 bis –19.00D in 0.25D Schritten (0.12D Schritt)
Weitsichtigkeit 0 bis +16.75D in 0.25D Schritten (0.12D Schritt)
Hornhautverkrümmung 0 bis –6.00D (– 8.00D) in 0.25D Schritten (0.12D Schritt)
Kreuzzylinder ± 0,25 D (± 0.37D und ± 0,50 D als Option)
Phoria und Konvergenz 20Δ 0 bis 20Δ in 1Δ Schritten
Innere 40∆
äußere 40∆ (50∆)
Nach oben und unten 40Δ (46Δ)
Kurzsichtigkeitstest Optische Hauptachse beider Linsen konvergiert mittels eines Kippmechanismus in 40 cm Entfernung vor den Augen, 64mm PD. Wenn P.D. für Fernsicht weniger als 54mm ist, stoppt der Konvergierungsvorgang.
Binokularer Balance-Test Rotierendes Prisma und polarisierende Linsemethoden stehen zur Verfügung.
P.D. 48 bis 75mm in 1mm Schritten
Niveauregulierung Mehr als 4,5 ° für rechte und linke Seite
Abmessungen 335 (bei 64mm P.D. Einstellung) x 97 x294mm
Gewicht 4.5 kg
Inhalt des Hilfslinsenzifferblattes "O / O" - Offene Blende
"R" - Skiaskopielinse: + 1.50D Standard; + 2.00D Option
"P" - Polarisationsfilter
"WMV / RMV" - Maddox Rod, vertikal: Weiß (links), rot (rechts)
"WMH / RMH" - Maddox Rod, horizontal: Weiß (links), rot (rechts)
"GL" - grüne Linse (links)
“RL” – rote Linse (rechts)
"+ .12" - + 0.12D Sphärische
"PH" - Lochkamera
"10 l" - 10 Dioptrien Prismenbasis In (links)
"6 U" - 6 Dioptrien Prismenbasis oben (rechts)
"± 0,50" - ± 0,50 D Feste Kreuzzylinder
"OC" - Okkluder
Plus und Minus-Zylinder Modelle erhältlich auch die Wahl der Farbe - schwarz oder hellgrau variabel.


Beschreibung

 

Synchronisierte Kreuzzylinder

Der VT-10 ist mit einem Kreuzzylinder ausgestattet, der sich automatisch zusammen mit der festgelegten Zylinderachse dreht. Jedes Mal, wenn Sie die Zylinderachsenkorrektur ändern, synchronisiert ein spezielles Getriebe automatisch die Rotation der Lupe.

 

Einfaches Konvergenzsystem

Ein Konvergenzsystem ermöglicht natürlich Bedingungen für den Nahsichttest.

 

Mehrfach beschichtete Linsen für überragende optische Leistung

Die Beschichtung verhindert Flimmern, Geisterbilder und Reflexionen. Die Mehrfachbeschichtung sorgt für klarere, hellere Bilder mit besserem Kontrast.

 

Downloads