SS OCT Angio, OCT-Angiographie



Kurzbeschreibung

Das SS OCT Angio™ von Topcon ist das einzige System das OCT-Angiographie in ausgezeichneter Qualität mit einem Swept Source OCT verbindet. Weiterlesen>

Hauptmerkmale

  • OCT-Angiographie für Swept Source OCT
  • Hochsensible Bildgebung und tiefere bildliche Darstellung der intravaskulären Strömung
  • Schnelles Scannen bedeutet die Nachverfolgung der Augenbewegung in Echtzeit
  • OCTARA™ macht den Unterschied
  • Präzises Follow Up System

weitere Produkte




Beschreibung

OCT-Angiographie nutzt das Swept Source OCT: ausgezeichnete Bildgebung durch eine leistungsstarke Kombination von Technologien

Das SS OCT Angio™ von Topcon ist das einzige System das OCT-Angiographie in ausgezeichneter Qualität mit einem Swept Source OCT verbindet.

Es basiert auf der klinisch erprobten DRI OCT Triton Platform und arbeitet mit OCTARA™, einem eigenen, geschützen Bildverabreitungsalgorithmus für die hochsensitive angiographische Darstellung. Die außergewöhnliche Bildgebung sorgt für eine klare bildliche Darstellung der vaskulären Strukturen selbst in der Aderhaut und den tieferen Retinaschichten.  

Hochsensible Bildgebung und tiefere bildliche Darstellung der intravaskulären Strömung
Die Swept Source Technologie und OCTARA™ erlauben die bildliche Darstellung tieferer Strukturen bei geringerer Tiefenabhängigkeit der Signalstärke, so dass selbst mikrovaskuläre Strömungen mit hoher Sensitivität erkannt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Wellenlänge von 1 μm OCT-Aufnahmen auch bei Patienten mit Medientrübungen.

Schnelles Scannen bedeutet die Nachverfolgung der Augenbewegung in Echtzeit
Mit 100.000 A-Scans/Sekunde und dem Follow Up System SMARTTrack™ führt das DRI OCT Triton den Swept Source OCT und den OCT-Angiographie Scan schnell aus und liefert eine klare bildliche Darstellung des retinalen intravaskulären Blutfluss.  

OCTARA™ macht den Unterschied
OCTARA™ ist eine Bildverarbeitungstechnologie, die Signaländerungen extrahiert, welche aus einer Gefäßströmung, die mehrere an der gleichen Position erworbene OCT B-Scans nutzt, abgeleitet werden. Sie erlaubt die hochsensitive Darstellung von geringem Blutfluss in der Mikrovaskulatur. Wir gehen davon aus, dass sich OCTARA™ bei der Erkennung von Mikroneurysmen oder Kapillaranomalien als sehr nützlich erwiesen hat.

Präzises Follow UP System
SMARTTrack™ ist Bestandteil des DRI OCT Triton und wurde für die OCT-Angiographie weiterentwickelt. Es erkennt Augenbewegungen und Blinzeln sofort und ändert die Aufnahmeposition, um die vollständige Erfassung aller Bereiche sicherzustellen.

Erhöhte, diagnostische Effizienz und Integration der Arbeitsabläufe
Die multimodale Plattform liefert einen einfachen, verständlichen Vergleich einer mikrovaskulären Störung mit Fluoresenzangiografie (FA), Fundusautofluoresenzdarstellung (FAF), OCT und Fundusfarbfotografie in einem Gerät. Das DRI OCT Triton Plus hat die FA and FAF als Werksoptionen.

Multimodale Bildgebung und Auswertung
Angiographiebilder, hochwertige B-Scans und Fundusfotografie können alle auf einem einzigen Bildschirm betrachtet werden, der IMAGEnet 6 nutzt. Somit kann der Interessensbereich sehr gut durch den Gebrauch von mehreren Bildgebungsmodalitäten beurteilt werden. Ausgewählte Abschnitte können ganz einfach angepasst werden um die Klarheit von speziellen, pathologischen Merkmalen zu erhöhen. 

 

 

 

 

 

Downloads

  • Brochure_SS_OCT_Angio.pdf

    Download >

  • PAAO_OCT_angiography_poster_with_cover_-_201508_2.pdf

    Download >

  • Patient_case_BRVO_2.pdf

    Download >

  • Patient_case_Choroidal_Neovascularisation_with_Fibrosis_2.pdf

    Download >

  • Patient_case_Myopic_CNV_2.pdf

    Download >