Information request
Naamloos formulier
  • Should be Empty:

3D OCT-2000



Kurzbeschreibung

Der Topcon 3D OCT-2000 verfügt über eine eingebaute hochauflösende Augenhintergrundfarbkamera mit dem neuesten hochauflösenden optischen Kohärenztomographen. Aufgrund dieser einfachen Lösung ist eine zielgenaue Erfassung in beiden Arten der diagnostischen Bildgebung möglich. Weiterlesen>

Hauptmerkmale

  • Hochauflösende Augenhintergrundbilder
  • Hochauflösende B-Bilder
  • Leicht zu bedienender und qualitativ hochwertiger Sensorbildschirm
  • Normative Datenbank
  • Glaukom-Modul
  • Auto-Fokus, automatische Aufnahme
  • Umfassende Netzwerkbetreuung
  • Verbindung zu IMAGEnet i-base

weitere Produkte

  • TRC-50DX

    TRC-50DX

    Die Modelle TRC-50DX und TRC-50DX Typ IA bieten die komplette digitale Dokumentierung v...

Related News




Beschreibung

Die 3D-Bilddarstellungs- und Analysefunktionen von Topcon bieten die unschätzbar wertvolle pathologische Bestätigung des Krankheitsfortschritts. Durch zusätzliche, geräuschreduzierende Algorithmen und eine Infrarot-/3D-Nachverfolgungstechnologie liefert der 3D OCT-2000 Ihnen äußerst detaillierte Aufnahmen.

Augenhintergrundbilder
Einzigartig an der Serie optischer Kohärenztomographen von Topcon ist die integrierte Netzhautfotografie-Funktion, die auf der sehr erfolgreichen nicht-mydriatischen Augenhintergrundkamera basiert. Eine auswechselbare Digitalkamera mit 16.2 Megapixeln erzielt äußerst detaillierte Bilder, indem sie bei der Erfassung der optischen Kohärenztomographie einen unter einer Millisekunde andauernden Blitz verwendet oder indem sie, falls erforderlich, eigenständige Augenhintergrundbilder liefert. Damit ist sie eine zukunftssichere Investition.

Glaukom
Einer von mehreren Bausteinen der Fastmap-Software von Topcon. Das Glaukom-Modul ermöglicht durch mehrere Screeningoptionen eine voll automatisierte Papillen-Topographie, den Vergleich mit einer normativen Datenbank und die Analyse der Gesamtprogression (Trendanalyse). Dank der ergänzenden Analyse der Ganglionzellen und der Kammerwinkelmessung des vorderen Segments fungiert das Glaukom-Modul als umfassendes Screening- Instrument.

Scannen des vorderen Segments
Die Kombination der Scantechnologie mittels eines optischen Kohärenztomographen mit traditioneller photographischer Bildgebung erlaubt, dank einer Vielzahl von Analysefunktionen und Scanprotokollen, die Entdeckung und Behandlung vieler Hornhautleiden. Die Topographie der gesamten Hornhautdicke und die automatisierten Werte der zentralen Dicke werden durch die Topographie der Hornhautkrümmung und eine hochauflösende Bildgebung ergänzt.

See Retina Revealed

 

Downloads

  • 3D_OCT_2000.brochure.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000_Glaucoma_analysis.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000_drusen_flyer.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000_Printing_Template3.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000_Printing_Template2.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000_Printing_Template1.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000_Soft_Viewer_Ver.4.1_ger.manual.pdf

    Download >

  • 3D_OCT-2000FAplus_ger.manual.pdf

    Download >

  • 3D_OCT_2000series_en.brochure.pdf

    Download >

  • Topcon_Supplement_Retina_Today__nov_dec-2012.pdf

    Download >

  • The_versatility_of_SD_OCT_in_patient_screening_Retina_today_oct_2012.pdf

    Download >