Information request
Naamloos formulier
  • Should be Empty:

KR-800S, Subjektives Keratorefraktometer



Kurzbeschreibung

Das KR-800S ist einzigartig, weil es nicht nur objektive automatische Refraktion und Keratometrie bietet, sondern weil mit ihm auch subjektive Nah- und Fernsichttests zur Bestimmung der Sehschärfenwerte und drei weitere Tests durchgeführt werden können, nämlich Blendungs-, Kontrast- und AMD-Tests. Weiterlesen>

Hauptmerkmale

  • Objektive und subjektive Messung der Nah- und Fernsicht
  • Sehprobetafeln von 0,1 bis 1,2
  • Beurteilung des Lesevermögens auf verschiedene Entfernungen
  • Vergleich unterschiedlicher Sehschärfen: subjektiv, mit und ohne Sehhilfe
  • Sehschärfenbeurteilung vor und nach einer Kataraktoperation
  • Blendungs-, Kontrast- und Gittertest

weitere Produkte




Beschreibung

Das KR-800S ist einzigartig, weil es nicht nur objektive automatische Refraktion und Keratometrie bietet, sondern weil das Gerät auch subjektive Nah- und Fernsichttests sowie drei weitere Funktionstests durchführt. Dadurch, dass das KR-800S fünf verschiedene Funktionen in einem einzigen Instrument vereinigt, sorgt es für schnelle und genaue Ergebnisse und verbessert die Arbeitsabläufe Ihrer Tests. Die Ergebnisse aller objektiven und subjektiven Messungen können auf dem Bildschirm angezeigt und einfach über den Drucker mit Autoladerfunktion am Vorderteil des Geräts ausgedruckt werden. Mit dem automatischen Keratorefraktometer KR-800S ist es sehr einfach, die Unterschiede in der Sehschärfe zwischen den objektiven und subjektiven Tests zu vergleichen. Die genauen objektiven Ergebnisse können sphärisch aufbereitet werden, bis die höchste Sehschärfe erreicht ist. Zusätzliches Lesevermögen kann auf verschiedenen Distanzen zwischen 33 und 60 cm gemessen werden. Wird ein rechnergestützter Scheitelbrechwertmesser angeschlossen, kann er auch die Sehschärfe des Patienten mit und ohne aktuelle Sehhilfe testen und das Ergebnis anzeigen. Da es ein Leichtes ist, die Sehschärfe mit und ohne Sehhilfe miteinander zu vergleichen, kann, falls notwendig, eine neue Sehhilfe verordnet werden. Da das subjektive automatische Keratorefraktometer KR-800S auch über Blendungs-, Gitter- und Kontrasttests verfügt, ist es in der Kombination mit der Sehschärfemessung ein vielseitiges Gerät, das nicht nur für Optiker, sondern auch für Ophthalmologen in der Prä- und Postkataraktchirurgie, oder auch für refraktive Eingriffe einen Gewinn darstellt.

 

1 Gerät – 5 Funktionen

 Objektive automatische refraktokeratische Messungen

2. Subjektive Sehschärfetests für die Nah- und Fernsicht (Additionsstärke)

3. Sehschärfetest mit subjektiver Stärke unter Blendungsbedingungen

4. Sehschärfetest mit subjektiver Stärke bei verschiedenen Kontrastniveaus

5. Gittertest für ein einfaches AMD-Screening und andere Erkrankungen der Makula

 

Downloads